Auto-Testen.com

AUDI A1 1.2 TSI-Basisbenziner

Bei dem AUDI A1 1.2 TSI-Basisbenziner handelt es sich in die Welt von Audi um das Einstiegs- oder Basismodell in dem Segment der Kleinwagen. Diese Limousine wird ab Werk ausgerüstet mit dem 1,2 Liter-Ottomotor. Bei dem Audi A1 leistet der kleine Vierzylinder 86 PS und bei 160 Nm liegt hier das maximale Drehmoment. Durch den Turbolader gibt es das maximale Drehmoment schon bei 1500 Umdrehungen pro Minute.

Read more

AUDI Q3 140-PS-Basis-TDI

In der heutigen Zeit ist es nicht leicht, wenn man mit einem kompakten SUV aus der Masse heraus stechen möchte. Der Audi Q3 bietet hier allerdings eine Möglichkeit, denn es wird versucht, viel Exklusivität mit dem kompakten Einerlei zu enteilen. Der Q3 zeigt bereits optisch, dass es sich nicht um ein Produkt von der Stange handelt.

Read more

AUDI Q5 – 2.0 TDI

Bei dem AUDI Q5 – 2.0 TDI hat es Audi geschafft, den Einstiegspreis von dem erfolgreichen Q5 auf unter 37.000 Euro zu bringen. Dafür wurde der 2.0-TDI-Turbodieselmotor von 170 PS auf 143 PS gedrosselt. Schön an der Sache ist, dass sich keiner damit untermotorisiert vorkommt. In der heutigen Zeit gibt es schließlich die Turbolader, welche auch den kleinen Motoren behilflich sind.

Read more

MERCEDES-A-KLASSE – A180

Langsam ein Klassiker: Die Mercedes A-Klasse

Wie doch die Zeit vergeht: Es ist schon beinahe 20 Jahre her, dass Daimler mit der A-Klasse einen kleinen kompakten Wagen auf den Markt brachte. 2004, ebenfalls vor einer gefühlten Ewigkeit, kam die zweite Generation der A-Klasse auf unsere Straßen und seit 2009 gibt es die A-Klasse sogar mit einem Benzinmotor.
Die aktuelle dritte Generation der MERCEDES A-KLASSE – A180 ist indes nicht nur optisch vollkommen anders als ihre Vorgängermodelle.

Read more

Der aktuelle RENAULT MÉGANE TCe 115

Wenn Sie einen Mittelklassewagen suchen, sollten Sie ihren Blick einmal auf den RENAULT MÉGANE TCe 115 lenken. Es handelt sich hier um eine fünftürige Schräghecklimousine der unteren Mittelklasse vom französischen Autobauer RENAULT mit 85 kW / 115 PS. Das jetzige Modell ist der Nachfolger des 1988 auf den Markt gekommenen R19. Dieser wurde einst im Windkanal konzipiert und von Giorgio Giugiaro designt. Das aktuell sich auf dem Markt befindliche Modell ist hier schon seit fünf Jahren präsent und die 3. Generation des RENAULT MÉGANE. Das letzte Facelift fand 2012 statt und brachte optisch gesehen nur minimale Veränderungen mit sich. Die damals wichtigste Neuerung war aber die überarbeitete Motorenpalette mit den Start-Stopp-Systemen.

Read more

News zum Fiat 500

Der Fiat 500, früher Cinquecento oder Nuova 500 vom italienischen Automobilhersteller Fiat selbst benannt, lief das erste Mal im Jahr 1936 vom Band. Die erste Generation war der Fiat Topolino, der bis 1957 gebaut wurde. Dann kam der Nuova und dann der Cinquecento. Erst danach ging man bei Fiat dazu über Ziffern zu verwenden. Für den Kleinwagen wurde die 500 gewählt. Doch die verschiedenen Generationen von diesem Kleinwagen-Modell bauen nicht aufeinander auf. Es gab natürlich immer nach dem Stand der Technik neue Entwicklungen in Bezug auf die Motorisierung. So hatte das von 1936 bis 1957 gebaute Modell einen Frontmotor mit Heckantrieb und die 2. Generation einen Heckmotor mit einer Luftkühlung. Die jüngeren Modelle ab 2007 verfügen nun über eine Wasserkühlung und einen Frontantrieb.

Read more

Seite 5 von 512345

Wollen Sie Ihr Auto verkaufen?

Kontaktieren SIe uns
Lade...